Termine

 
Freitag, 20.05.2022

02.06.2022 19:30 - 20:30 in 13 Tagen
LiteraTourFRÜHLING : Lesung mit Judith W. Taschler "Über Carl reden wir morgen" / MAMUZ Museum Mistelbach, Waldstraße 44-46

Über drei Generationen verfolgen wir gebannt das Schicksal der Familie Brugger, deren Leben in der Mühle vor allem die Frauen prägen. Das einfühlsame Porträt eines Dorfes, ein Buch über Abschiede und die Liebe unter schwierigen Vorzeichen, über den Krieg und die unstillbare Sehnsucht nach vergangenem Glück.

14.06.2022 19:00 - 20:00 in 25 Tagen
Die globale Erwärmung - Vortrag mit Bernhard Hynek / Stadtsaal Mistelbach, Franz Josef-Str. 43

Ein Vortrag über das Klimasystem der Erde, die gegenwärtige globale Erwärmung und deren Ursachen, Auswirkungen und notwendige Klimaschutzmaßnahmen. Bernhard Hynek, wohnhaft in Mistelbach, studierte Meteorologie und ist seit über 15 Jahren an der Abteilung für Klimaforschung der ZAMG tätig, wo er sich hauptsächlich mit Gletscherveränderungen und dem Zusammenhang zwischen Gletscher- und Klimaänderungen beschäftigt. Eine gemeinschaftliche Veranstaltung der VHS Mistelbach und Stadtbibliothek Mistelbach.

16.06.2022 19:30 - 21:00 in 27 Tagen
LiteraTourFRÜHLING : Adi Hirschal liest und singt "Da stimmt was nicht" / Altes Depot, Oserstraße 9

Publikumsliebling Adi Hirschal blickt hinter die Kulissen: Er erzählt von den unglaublichen Wagnissen seines Lebens, den Begegnungen mit den berühmtesten Künstlern, von Schönem und Heiterem, Liebe, Sehnsucht und Schmerz. Kurz, von den Höhen und Tiefen einer wundersamen Karriere, von der er selbst sagt: "Ich bin überrascht, dass alles wahr ist, was ich da träume ..."

23.06.2022 19:30 - 21:00 in 34 Tagen
LiteraTourFRÜHLING : Lesung mit Doris Knecht "Die Nachricht" / Café Harlekin, Bahnstraße 5

Ruth lebt allein in ihrem Haus am Fluss, seit ihr Mann Ludwig vor vier Jahren bei einem Skiunfall starb. Plötzlich, vier Jahre später nun, bekommt Ruth und schließlich auch ihr Umfeld, anonyme, diffamierende Nachrichten. Es dauert lange bis Ruth die Quelle der Nachrichten ausmachen kann. Ein Roman über die Fallstricke von Social Media, die Gefahr der Anonymität des Internets und was Frauen manchmal so alles aushalten müssen.