Stadtbibliothek und Pfadfindergruppe Mistelbach haben gemeinsam eingeladen zum Striezelpaschen und Gruselspaß

Sabine Stimson kam in den Pfarrsaal mit dem mobilen Kamishibai-Erzähltheater und einer Gespenstergeschichte

Am Donnerstag, 31. Oktober um 15 Uhr, ließen wir wieder mit dem Striezelpaschen eine alte Tradition aufleben für Euch, Eure Freunde und Familien!

Vorher erzählte Sabine noch die Geschichte "Das kleine Gespenst - Tohuwabohu auf Burg Eulenstein", geschrieben von Otfried Preußler.

Buchinhalt: Auf Burg Eulenstein haust seit uralten Zeiten das kleine Gespenst, unentdeckt von allen. Aber als es eines Nachts bei einem Besuch seines lieben Freundes, des Uhus Schuhu, erfährt, dass tagsüber allerhand los ist im Burgmuseum, ist es mit der Ruhe vorbei.

Die Pfadfindergruppe Mistelbach sorgte dann für einen weiteren spannenden Abend:

  • 17-18:30 Uhr | Striezelpaschen für Kinder von 6 - 14 Jahren
  • 17:30 Uhr | Gruselwanderung für Kinder
  • 19 Uhr | Striezelpaschen für Jugendliche und Erwachsene

Eintritt frei! (Unkostenbeitrag Striezel vor Ort)

Für Euer leibliches Wohl sorgte die Pfadfindergruppe Mistelbach! 

 

Adresse Pfarrsaal: 2130 Mistelbach, Marienplatz 1

Sabine on tour!