1. Mistelbacher Krimitage

 

 

Vom 5. bis 20. November wurde sehr erfolgreich die Vielseitigkeit der Kriminalliteratur unter Beweis gestellt. Dank der Stadtgemeinde Mistelbach / Fachbereich Kultur, der Stadtbibliothek Mistelbach und der zahlreichen Kooperationspartner konnten zwei Lesungen im Schwedenkeller, ein spannender und köstlicher Krimischmaus in der HLW und ein ausgezeichneter Justizthriller im Kronenkino angeboten werden. Die Verbindung von Literatur, Kulinarik (Topwinzer aus der Region haben ausgeschenkt) und Film stieß auf großes Interesse, alle vier Veranstaltungen wurden sehr gut besucht, so dass wir uns auch im Herbst 2020 hoffentlich wieder auf Hochspannung in Mistelbach freuen dürfen und die Mistelbacher Krimitage zu einem wichtigen kulturellen Event in der Region etabliert werden können.


PROGRAMM:

 

Lesung & Weingenuss

Werner Baumüller - Veltliner Leich
Dienstag, 5.11.2019, 19.00
Schwedenkeller | Berggasse 6

Als die Leichen-Loisi Hemma nachts aus dem Bett klingelt, ahnt die Schwester des Pfarrers, dass es ernst ist. Loisi will gesehen haben, wie eine Leiche im Wald verscharrt wird. Doch als die beiden am Ort des Geschehens ankommen, ist von der Toten keine Spur. Da hilft nur eines: selbst ermitteln. 

Genießen Sie dazu erlesene Weine vom Weingut Haindl-Erlacher, Wolkersdorf.

Eintritt: € 5,- (Karten an der Abendkassa)

 

Lesung & Kabarett & Weingenuss
Günter Neuwirth - "Krimi, Kitsch und Kabarett"
Donnerstag, 7.11.2019, 19.00
Schwedenkeller | Berggasse 6

Günter Neuwirth hat nicht nur zahlreiche Kriminalromane im Gepäck, sondern auch humoristische Kurzkrimis, satirische Glossen und sprachspielerische Prosa. Bei seinen Auftritten verschwimmen die Grenzen zwischen Lesung und Kabarett, zwischen Vortragskunst und Gassenhauer, zwischen subtiler Ironie und deftigem Dialekt.
Da löst die schwergewichtige Wiener Chefinspektorin Antonia Kniepeiss skurrile Mordfälle mit Scharfsinn und grantigen Wuchteln. Da stolpert der gemütliche steirische Landpolizist Fredi Schandor über in Wein eingelegte Leichen. Da kommentiert der zwangsweise frühpensionierte Oberstudienrat Ingomar R. Gscheiterl schöngeistig politische Possen und private Pleiten.
Und da bleibt beim Publikum kein Auge trocken!

Genießen Sie dazu erlesene Weine vom Weingut Haindl-Erlacher, Wolkersdorf.
Eintritt: € 5,- (Karten an der Abendkassa) 

 

Kulinarik & Krimitheater
Krimischmaus

Donnerstag, 14.11.2019, 17.00

HLW Mistelbach | Brennerweg 8

 

An diesem mörderisch-vergnüglichen Abend werden Sie mit einem köstlichen 3-Gang-Menü inkl. kleiner Weinbegleitung verwöhnt und helfen mit, einen spannenden Kriminalfall zu lösen.

 

Genießen Sie dazu erlesene Weine vom Weingut Späth, Weingut Frank, Weingut Riegelhofer und Weingut Regner.

Eintritt: € 39,- (Karten online unter karten.mistelbach.at und im Bürgerservice der Stadtgemeinde Mistelbach)

In Kooperation mit Rotary Weinviertel-Marchfeld 

 
 

Film & Weingenuss

Film: Der Fall Collini
Mittwoch, 20.11.2019, 19.30
Kronen Kino Mistelbach | Oberhoferstr. 15

 

In der Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans gerät Anwalt Caspar Leinen an einen spektakulären Fall: Die Verteidigung eines Mannes, der offensichtlich grundlos zum Mörder wurde. D, 2019, 122 Min, ab 12 J.

Genießen sie dazu erlesene Weine vom Weingut Waberer aus Mistelbach.
Eintritt: € 8,- / 4,50 (Karten an der Abendkassa)

In Kooperation mit film.kunst.kino. 

 

Besuchen Sie uns auch auf facebook.com/StadtbibliothekMistelbach

Die "Mistelbacher Krimitage" sind der Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek Mistelbach in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Mistelbach / Fachbereich Kultur.